Bericht vom Spiel der Damen in Möglingen

Erfahrung macht den Unterschied
Eine Halbzeit lang bietet der Aufsteiger aus Herzogenaurach den Möglingerinnen Paroli, davor jedoch steht den Gästen das eigene Nervenkostüm im Weg.

Besser als vereinzelt befürchtet, schlechter als erhofft: So in etwa kann lässt sich die Gemütslage der Handballerinnen der TS Herzogenaurach nach der Pleite gegen den aktuellen Tabellenzweiten der 3. Liga Süd beschreiben.

TV Möglingen - TS Herzogenaurach 29:22

Vorbericht zum Spiel der Damen I in Möglingen

Handballfrauen der TSH profitieren von starkem Kader
Nach Heimniederlage: Auswärtsspiel gegen TV Möglingen am Sonntag könnte für das Team Schwerstarbeit bedeuten

Es werden immer mehr

TSH_100 für 100_final.png

Unsere Damen brauchen auch finanzielle Unterstützung für Ihr Abenteuer 3.Liga!

Viele haben schon ihren Beitrag geleistet.
Ein paar Felder wären aber noch frei!

Das Banner wird u.a. bei jedem Heimspiel präsentiert und auf Facebook zu sehen sein.

Wir würden uns über weitere Spenden sehr freuen!

Vorbericht zum Spiel der Herren I gegen Neutraubling

Es wird nicht leicht werden

Am kommenden Sonntag zur gewohnten Anwurfzeit um 16:30 Uhr empfangen die Herzogenauracher Handballer den TSV Neutraubling in der Sporthalle des Gymnasiums.

Wir sind so traurig

Bericht vom Spiel der Herren I in Sulzbach

Herren I scheitern in Sulzbach/Rosenberg

Die erste Herrenmannschaft der TSH verliert Auswärts gegen den HC Sulzbach/Rosenberg II mit 26:21 (17:13).

Bericht vom Handballaktionstag im Aurachtal

Eine runde Sache: Diesen Hindernis-Parcours mussten die Zweitklässler mit Luftballons passieren. © Foto: Frank Heidler

Werfen und Fangen
Jede Menge Schüler-Spaß bei Handball-Aktionstag -

Eine Überraschung erlebte Verbandstrainerin Sandra Rösch beim Grundschul-Aktionstag im Aurachtal. Auf ihre Einführungsworte "Ihr habt ja noch nie Handball gespielt", wurde von den Zweitklässlern vielstimmig mit "doch" protestiert.

Das scheint aber nicht überall so zu sein, weshalb gestern wieder an fast 300 Schulen in Bayern mit fast 20 000 beteiligten Schülern der Handball-Aktionstag durchgeführt wurde. Eben auch mit fast 40 Schülern aus beiden 2. Klassen.

Bericht vom Spiel der Damen II in Amberg

Siegerselfie der Damen II am 7.9.17

Damen II holen erste Auswärtspunkte

Gewonnen bei der HG Amberg mit 22:30 (Halbzeitstand 10:14).

Im Vorjahr mussten die Herzogenauracherinnen noch in beiden Spielen gegen Amberg Punkte lassen. Während man im Hinspiel eine deutliche Niederlage einstecken musste, konnte im Rückspiel zuhause immerhin ein Unentschieden erreicht werden. Dennoch hatte sich die Mannschaft für das Spiel viel vorgenommen und war hoch motiviert, dieses Mal als Sieger vom Platz zu gehen.

Vorbericht zum Spiel der Herren I gegen Sulzbach/Rosenberg

Hoffnung auf Auswärts-Punkte

Am kommenden Samstag steht für die Handballer der TSH ein Auswärtsspiel in der Oberpfalz an. Sie treffen um 14:30 Uhr auf die gestandene BOL-Mannschaft Sulzbach/Rosenberg II.

Bericht vom Heimspiel der Damen I gegen Kandel

TSH Neuzugang Jana Lichtscheidel -  © Foto: Berny Meyer

Pfälzische Routine siegt gegen fränkische Euphorie
TSH-Damen führen gegen den TSV Kandel lange, müssen sich aber am Ende mit 19:23 beugen

Am Tag der Deutschen Einheit hatten sich die Herzogenauracher Handballdamen vorgenommen, den ersten Heimsieg in der 3. Bundesliga zu feiern. Doch der Gegner aus Kandel machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Am Ende leuchtete an der Anzeigentafel der Gymnasiumshalle ein 19:23 aus Sicht der Gastgeber.

Inhalt abgleichen